IP Videotürsprechstelle

IP Türsprechstelle
IP Türsprechstelle

Amroad IP Videotürsprechstelle DP100

Die Gegenstelle zur IP Türsprechstelle ist das Amoard VP101 Videophone welches als SIP Endgerät von der IP Video Türsprechstelle automatisch angewählt wird. Im Gespräch wird dann die Raute Taste # gedrückt welches dann über ein Relais eine Tür (Tor, Schranke etc.) öffnet.

IP Türsprechstelle
IP Türsprechstelle

FAQ:

Eine oft gestellte Frage: Was ist zum Betrieb der Amroad IP Türsprechstelle DP101 alles notwendig?

Zur IP Türsprechstelle DP101 benötigt man lediglich die Gegenstelle VP101 die über ein LAN verbunden sind, siehe Beispiel: hier Video ansehen

Die Systeme sind IP Telefone nach SIP 2.0 (RFC3261) und können ganz normal zur IP Telefonie genutzt werden. Wenn Sie ein Endgerät haben (PC, Handy, Palm, Netbook) welches das SIP Protokoll 2.0 (RFC3261) und den Video Codec H.263 sowie den Audio Codec G.711, G.729a/b unterstützt, dann funktioniert eine Verbindung.

Bei PC oder Netbook also kein Problem mit einem SIP Client (getestet und als Video hier zu sehen).

Anders beim Mobiltelefon: Das Handy muss mit ausreichend Bandbreite für senden und empfangen am Internet verbunden sein. Was nicht funktioniert ist ein ganz normaler Anruf über das Telefonnetz da funktioniert kein Video!

Für Angebote und Fragen verwenden Sie bitte zur schnelleren Bearbeitung unser Ticket-Kontaktformular. Direktanrufe dauern i.d. Regel länger, da diese erst manuell erfasst werden um sie dann den Fachberatern weiter zu leiten.

Amroad VP101 Videophone

VP101 Bildtelefon
Videophone